Untitled Document

Spielbericht Anif 1b

SVN - Anif 1b 2:5 (Halbzeit 1:3)

Unsere Mannschaft geht personell arg gebeutelt in dieses letzte Saison-
spiel und fängt sich gleich zu Beginn zwei Gegentore ein:
5. Pass durch die Mitte - Abschluss - 0:1
9. Fehler in unserem Spielaufbau - Steilpass (abseits ?) in den
    16er - Zwei Anifer stehen blank und haben keine Mühe zu
     verwerten - 0:2
Dann kommen wir besser ins Spiel und haben einige Möglichkeiten:
10. Tosunovic-Kopfball über das Tor
1. Schuss von Sebastian Walkner wird vom Anifer Goalie mit Mühe
      abgewehrt
26. Volleyschuss von Ismet Memic nach einer Ecke über die Querlatte
34. Schuss von Thomas Nestaval über das Tor
Wir haben die Chancen - aber das nächste Tor schießen die Gäste in
der 38. Spielminute als ein Schuss aus gut 20 Metern das 3:0 
bedeutet.
Kurz vor der Pause kann dann Damir Tosunovic doch den Anschluss-
treffer markieren als er nach einer Ecke aus kurzer Distanz trifft
(1:3 - 44.)
In der Schlussminute der ersten Halbzeit noch eine dicke Chance 
durch Stefan Rausch, der nach einem schlecht geklärten Freistoß
aus dem Rückraum auftaucht und das freie Tor leider nicht trifft.

Unsere Jungs kommen engagiert aus der Kabine und haben durch
Damir Tosunovic in der 50. Spielminute eine gute Torchance, doch
die Ballmitnahme ist schlecht und der Abschluss folglich harmlos.
Dann wieder ein Gastgeschenk - Fehlpass SVN - Steilpass  Anif - 
zwei Spieler gehen frei durch und Thomas Übertsroider wird zum
viertel Mal überwunden - 1:4 (53.).
Defensiv haut wenig hin und offensiv gehen wir sehr fahrlässig mit
unseren Chancen um:
56. Damir Tosuniovic verzieht freistehend
61. Stefan Rausch setzt sich rechts durch - Pass zur Mitte auf Damir
      Tosunovic, der den Ball neben die Stange setzt
Wir spielen nach vorne - und hinten - hinten ist Übi allein zu Haus - 
und das ist zu wenig:
66. Weiter Anif Ball - Ballannahme - Schuss ins lange Eck 1:5
Dann ist die Luft ziemlich raus aus der Partie und erst in den
Schlussminuten tut sich wieder Nennenswertes:
90. Anif-Tormann entschärft einen gefährlichen Schuss von Thomas
      Nestaval
90.+1: Damir Tosunovic erzielt nach einem Fehler des Tormannes
           sein zweites Tor und stellt den Endstand von 2:5 her.

Kein glanzvoller Abschluss der Saison - Aber die Partie stand halt auch
von Beginn weg unter dem Eindruck des letzten Spieles von 
Captain Richard Steinwender im Dress der SVN-Kampfmannschaft.
Danke Ritch -Du wirst uns fehlen !

Das Schönste und wichtigste und erfreulichste an diesem Freitag-
abend war aber ohnehin, dass unsere Nummer Fünf, unser Loip,
unser Manuel Loiperdinger nach seinem schweren Unfall guter 
Dinge unter den Zuschauern sein konnte - da tritt jedes Spiel-
ergebnis in den Hintergrund.
Weiterhin gute Besserung Manu !




    
    

HerbertE

Wir danken unseren Sponsoren
Verwaltung | office@svn.at | ©2006 SVN | Impressum